Frost

Frost

Frost

Der Winter kommt, jedenfalls vorerst zu mir in die eigenen vier Wände und damit ins Studio mit Andreas Pape als Model vor der Kamera. So hatte ich mir das Thema und die Aufgabe gestellt, was passendes zur Jahreszeit zu gestalten und das ohne die Möglichkeit draußen im Schnee die Bildidee umzusetzen. Das hätte ich aber vielleicht in dem Fall auch gar nicht gewollt, denn man hat so ganz andere Möglichkeiten um solch eine Bildidee umzusetzen.

Verwendet habe ich dazu zwei Studioblitzköpfe von Elinchrom so wie etwas Kunstschnee aus der Tüte;-)

Die Entwicklung des ersten Grund Gradings, habe ich in Lightroom entwickelt und dann auf Photoshop übertragen um dort das ganze Bild zu entwickeln. Die spätere Export und Schnitt führe ich dann wieder über Lightroom aus, da ich so immer leicht mehrere Varianten vom Schnitt und Finish testen kann. Die verschiedenen Schnitte, habe ich ebenfalls unten mit eingefügt, so das man sehr gut sehen kann, wie wichtig der richtige Schnitt ist.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.